Silberlote Stäbe mit Flussmittelumhüllung

Silberlote Stäbe mit Flussmittelumhüllung


Silberlotstäbe flussmittelumhüllt cadmiumfrei

Silberlotstäbe flussmittelumhüllt cadmiumfrei

 

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie flussmittelumhüllte Silberhartlote verschiedener Legierungen. Wir liefern Silberhartlote mit unterschiedlichen Umhüllungstypen. Standardflussmittelmantel hochaktiv, dünn ummantelte Lote, dick flexibel ummantelte Lote und dünn flexibel flussmittelummantelte Silberlote für die Kälte- und Klimatechnik

 

Lieferformen der flussmittelumhüllten Silberlote

Lieferformen der flussmittelumhüllten Silberlote

 

 

Wir liefern flussmittelumhüllte Silberlote in Verschiedenen Ausführungen. Hier finden Sie Informationen über die verfügbaren Varianten und deren Verwendungsgebiete.
 

Lotstabe_2_beschriftet_verkleinert.jpg             XL_klein.jpg

 

Um ein weites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten abdecken zu können, produziert FONTARGEN flussmittelumhüllte Silberlote in unterschiedlichen Umhüllungsvarianten.

Beschreibung der verschiedenen Lieferformen anhand des Lotes FONTARGEN A 320.

  • AF 320

FONTARGEN - Standardflussmittelumhüllung Wasserglasmantel. Seit Jahren bewährte Flussmittelumhüllung mit hervorragender Reinigungswirkung. Dieser Flussmittelmantel zählt zu den besten, die am Markt erhältlich sind.

  • AF 320 XL

Die Variante XL steht für eine hoch flexible Flussmittelumhüllung. Dieser Umhüllungs-Typ wurde speziell für den rauen Einsatz im Handwerks- und Montagesektor entwickelt. Die Umhüllung ist biegsam sowie schlag- und stoßfest. Ein Abplatzen des Flussmittels wird somit vermieden.

  • AF 320 D

"D" steht für einen dünnen Flussmittelmantel. Basis dieser Umhüllung ist die Standardummantelung. Die dünne Flussmittelummantelung bietet eine höhere Stabilität der Umhüllung.

  • AF 320 XD

"XD" Variante mit extra dünner Flussmittelumhüllung.

  • AF 320 DF

"DF" Eine Kombination aus den Varianten flexibel und dünn umhüllt. Eine Weiterentwicklung, der FONTARGEN Flussmittelmantel, die speziell für den Einsatz im Bereich des Kälte-Klima-Handwerks konzipiert wurde. Der reduzierte Flussmittelanteil verringert die Gefahr von Flussmittelresten im Kältekreislauf. Die flexible Ausführung vermeidet das Abplatzen der Flussmittelumhüllung.