Das Umweltsiegel von Biobiene

FONTARGEN A 101 F

Auf Lager
sofort ab Lager lieferbar, Lieferfrist 2-3 Werktage Inland*

10,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
 
 


Mögliche Versandmethoden: Versand EU - DHL, Versand DE - DHL, Versand CH - DHL, Versand AT - DHL

Gut fließendes hochfestes Neusilberlot, wenig überhitzungsempfindlich. Neusilber Lotfolie für Hartmetall/Stahl-Lötungen, sowie allgemeine Lötaufgaben zum Löten von Stahl, Temperguß, Kupfer, Kupferlegierungen mit Solidus >900°C

Normen

DIN EN ISO 17672: Cu 470 a

DIN 8513: L-CuNi10Zn42

DIN EN 1044: CU 305

EN ISO 17672: Cu 470a

EN ISO 3677: B-Cu48ZnNi(Si)-890/920


Technische Angaben

    Arbeitstemperatur: 910 °C
    Schmelzbereich: 890-920 °C
    Zugfestigkeit: 690 N/mm², je nach Grundmaterial
    Dehnung: 15 - 20 %
    Spez. Gewicht: 8,7 g/cm³
 

 

Lofolien werden hauptsächlich für Flächenlötungen verwendet. Der Einsatz einer Lotfolie stellt sicher, dass sich ausreichend Lot im Lotspalt befindet und somit bei größeren Lötflächen ein hoher Benetzungsgrad erreicht wird. Lotfolien werden z.B. in der Elektroindustrie bei der Herstellung von elektrischen Kontakten und in der Werkzeugtechnik beim Auflöten von Hartmetallen oder Diamanten verwendet. Für Lötverbindungen an Hartmetall/Stahl führen wir eine spezielle Silberlot-Schichtlotfolie (A 312 F) im Pogramm, diese finden Sie ebenfalls hier im Shop.

Geeignete Grundwerkstoffe

    Stahl
    Temperguß
    Kupfer
    Kupferlegierungen mit Solidus >900°C.
    Hartmetalllötungen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Lofolie für Hartmetalle, Neusilberlot Lotfolie